Umbau und Modernisierung einer behindertengerechten Ferienanlage in Wendtorf an der Ostsee

Umbau und Modernisierung einer behindertengerechten Ferienanlage in Wendtorf an der Ostsee

Aufgabe war es die externen, auf dem Flur liegenden Bädern, durch die Verlegung des Flures/Fluchtweges, direkt an die einzelnen Apartmentzimmer anzubinden.

Hierzu wurden die Zimmer zu den Stirnenden, flurseitig zu öffnen, den Flur zu verlegen und die Zimmer entsprechend verlängern und wieder zu schließen.

Die Bäder wurden behindertengerecht, bodentief gefliest und entsprechende Haltegriffe am WC und in Dusche montiert.

In Fluren und Zimmern wurden anschließend pflegeleichte und hygienische PVC-Designböden in Holzoptik verlegt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.